Muffinsrezept und Muffins-Deko für den Eiskönigin-Geburtstagsparty

Wenn eine Geburtstagsparty ansteht, ist oftmals die Frage: Was tun? Wenn der kleine Liebling ein großer Fan von Die Eiskönigin ist, liegt einen Die Eiskönigin Party nahe. Für die Geburtstagsparty gibt es viel zu planen, vorzubereiten und zu backen, deswegen haben wir Euch hier ein einfaches und leckeres Rezept und Muffinsdekorationsideen für die Eiskönigin-Party.

Zutaten für 10 Muffins:

100 g Zucker
130 ml Öl
1 Ei
½  kl. Flasche Butter-Vanille Aroma
150 g Joghurt

100 g Mehl
100 g Speisestärke
½ Pack Backpulver

Muffinaufleger – Die Eiskönigin

Zubereitung: Zuerst die flüssigen Zutaten und den Zucker zusammen mischen, d.h. Zucker, Öl, das Ei und das Butter-Vanille-Aroma gut vermischen, anschließend den Joghurt dazu geben. Wenn eine Küchenmaschine verwendet wird, kann das ganze kurz rühren während das Mehl gesiebt wird und mit dem Backpulver und der Speisestärke vermischt wird. Anschließend das Mehlgemisch nach und nach zu den flüssigen Zutaten dazu geben. Wenn das Mehl hinzugefügt wurde, die Masse noch ein wenig verrühren und schon ist der Teig fertig, so dass er auf die Muffinförmchen – Die Eiskönigin verteilt werden kann, Aber vorsicht, die Förmchen nicht zu voll machen, da der Teig noch aufgeht.
Nach ca. 20 min im 175 °C heißen Backofen (vorgeheitzt) sind die leckeren Muffins auch schon fertig.

 

Muffin

 

 

Zutaten für das Frosting und die Dekoration:

200g Butter (Zimmertemperatur)
150 ml Sahne
450 g Puderzucker
2 TL Vanille Extrakt
1 Prise Salz
Muffinaufleger – Die Eiskönigin
Zucker Streusel in blau und silber

Zubereitung: Die Butter 2-3 h vor Verwendung aus dem Kühlschrank nehmen. Für das Frosting muss die Butter Zimmertemperatur haben. Vorab der Puderzucker nehmen und durch ein großes Sieb sieben.

Die weiche Butter mit einem Rührgerät oder in einer Küchenmaschine schaumig schlagen. Dann löffelweise den Puderzucker zu der Buttermasse unter ständigem Rühren dazu geben. Anschließend noch das Vanille Extrakt und die Prise Salz hinzugeben. Nun die fertige Masse in einen Spritzbeutel füllen und die einzelnen Muffins mit einer Haube versehen.

Jetzt kann verziert werden mit Muffinaufleger und den Streuseln!

Muffinsrezept und Muffindekoration

Muffinsrezept und Muffindekoration