Popsicle Rezepte – Leckeres Eis am Stiel

Langweiliges Eis am Stiel mit jeder Menge Zucker und Schokolade? Nicht mit uns!

Farbenfroh, lecker und gesund – unser neues Lieblingseis für den Sommer: selbstgemachte Popsicles! Der DIY Trend hört auch bei der Herstellung von Eis am Stiel nicht auf, den der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wir haben uns für unsere drei Rezeptideen für saftige Beeren & Früchte, Naturjoghurt und Kokoswasser entschieden.

Rainbow - Popsicles

Regenbogen Eis Zutaten

Schicht für Schicht entsteht aus Erdbeer, Banane, Ananas, Mango, Kiwi und Blaubeere ein kunterbunter und leckerer Regenbogen zum Schlecken.

Die Früchte werden alle einzeln zum Pürieren in den Mixer gegeben, dazu kannst du bereits gefrorene oder frische Früchte verwenden. Als erste Schicht kommt das Erdbeer-Püree in die Eis-Form, damit die einzelnen Schichten deines Regenbogens nicht ineinander verlaufen, musst du die Schichten ca. 30 – 60 Minuten im Tiefkühlfach anfrieren lassen. Die orangene Schicht besteht aus Mango-Püree, für die gelbe Schicht haben wir Banane und Ananas püriert, weiter geht es mit einer grünen Kiwi und zum Schluss kommen die Blaubeeren für die lila Schicht ins Spiel. Das Eis am besten über Nacht ins Tiefkühlfach stellen und am nächsten Tag genießen!

Regenbogen-Eis

Wassermeloneneis am Stiel

Wassermelonen Eis Zutaten

So schmeckt der Sommer – fruchtiges Wassermeloneneis am Stiel!

Für diese Rezeptidee brauchst du eine Wassermelone, Kiwi und Naturjoghurt. Schneide die Wassermelone in Scheiben und pürier das Fruchtfleisch in einem Mixer (achte darauf das du keine schwarzen Kerne mitpürierst, da diese einen bitteren Geschmack abgeben). Füll die Eis-Formen zu 3/4 mit dem Wassermelonen-Püree und geb diese für ca. 1 Stunde ins Tiefkühlfach. Als nächstes kommt eine dünne Schicht Naturjoghurt obendrauf und zum Schluss das Kiwi-Püree. Über Nacht einfrieren und sich am nächsten Tag darüber freuen.

Wassermelonen Eis

Kokoswassereis mit Früchten

Ein echter Hingucker im Sommer – Kokoswassereis mit Früchten.

Für die Eisvariante eignen sich am besten Beeren, wie Himbeeren, Blaubeeren & Erdbeeren und für den säuerlichen Frischekick eine Kiwi. Kiwi und Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden. Die Früchte am Rand der Eis-Formen abwechselnd verteilen und mit Kokoswasser auffüllen. Eis über Nacht einfrieren lassen und genießen.

Kokoswasser Eis