Aquabeads Clips für Memoboard und Tischkarten

Wir zeigen dir in diesem Beitrag, wie du ganz einfach zauberhafte Aquabeads Clips aus Perlen basteln kannst. Die bunten Klammern sind sehr vielseitig einsetzbar, als Halter für Terminerinnerungen & Fotos oder Namensschilder für Kindergeburtstage.

Basteln mit Aquabeads

Das Basteln mit Aquabeads Perlen von EPOCH ist ganz einfach und bereits für Kinder ab vier Jahren geeignet. Es fördert die Hand-Augen-Koordination, Feinmotorik, Konzentrationsfähigkeit und Kreativität. Die bunten Bastelperlen müssen gezielt auf die Bastelplatte gelegt werden. Nach dem Besprühen mit Wasser verbinden sie sich zu einem wunderschönen Perlenbild – ganz ohne Hitze und Bügeln.

Zum Basteln benötigst du:

Schritt für Schritt Anleitung

1. Motiv wählen

Auf der Aquabeads Website kannst du viele kostenlose Motive herunterladen und ausdrucken. Schneide deine Motive an der pinken Linie entlang aus. Natürlich gibt es auch in den Aquabeads Komplettsets und Theme Refill Sets viele tolle Vorlagen.

Voriger
Nächster

2. Perlenbild basteln

Schiebe die Motivkarte unter die Flip Tray Bastelplatte. Lege die Perlen passend nach dem Motiv darauf. Nun musst du die Perlen mit etwas Wasser besprühen und schon verbinden sie sich.

Kleiner Tipp: Die Perlen müssen gut angefeuchtet sein, aber sollten nicht schwimmen.

Stecke die Trockenplatte auf die Bastelplatte und klappe die beiden Platten zusammen.

Et Voilà – das fertige Perlenbild landet auf der Trockenplatte und die Bastelplatte ist wieder frei für das nächste Motiv.

3. Klammern ankleben

Klebe nun das fertig getrocknete Aquabeads Perlenbild an die Mini-Klammer.

Die festgeklebte Klammer sollte einen Tag gut durchtrocknen, damit dein Aquabeads Clips den perfekten Halt hat.

Die fertigen Clips lassen sich für viele unterschiedliche Zwecke verwenden!

Du probiertst unsere Anregungen und Tipps aus? Dann verwende bei Facebook, Instagram oder Pinterest den Hashtag #rofubasteltipps. Wir freuen uns auf deine Ergebnisse.