Logo

Lichterketten

Lichterketten eignen sich zu jeder Gelegenheit bestens zur Dekoration. Besonders in der Herbst- und Weihnachtszeit lässt sich die Wohnung so leicht in eine stimmungsvolle Umgebung verwandeln. Zur Party gehört eine bunte Lichterkette, aber auch im Sommer kann eine Lichterkette für Romantik im heimischen Garten sorgen. Finden Sie auf rofu.de, die für Sie passende Lichterkette!

Filter
Geschlecht
Preis
0 - 29
Marke
Für wen?
Motto

Lichterkette – ein individuelles Dekorationselement

Lichterketten verleihen jedem Zuhause eine angenehme Atmosphäre. Mit ihnen können optische Highlights gesetzt oder eine romantische Stimmung erzeugt werden. Dabei sind sie individuell einsetzbar. Lichterketten mit bunten Farben werden zum Beispiel gern für ein Gartenfest im Sommer genommen. Warmweiße Lichter hingegen tauchen im Winter das Zuhause in eine gemütliche Atmosphäre. Das sind nur einige Einsatzmöglichkeiten, der Individualität sind hierbei aber keine Grenzen gesetzt.

pBereits 1882 wurde der erste Christbaum mit einer Lichterkette dekoriert. Diese Erfindung machte Edward Johnson, der Teilhaber der Lichtfabrik von Thomas Alva Edison, berühmt. Er traute sich als Erster die elektrische Weihnachtsbeleuchtung am heimischen Christbaum anzubringen. Damals hatten Menschen Angst vor der technischen Neuerung, da in vielen Haushalten noch nicht einmal ein Stromanschluss existierte und sie keine Vorstellung hatten, wie eine Lichterkette funktioniert.

Lichterkette mit Perlen

Welche Arten von Lichterketten gibt es?

Die Lichterketten gibt es in verschiedenen Varianten. Sie leuchten mit bunten Lichtern oder in klassisch weiß (warmweiß und kaltweiß). Neben der Farbe des Lichtes ist oft auch die Länge und der Aufbau der Lichterkette wichtig. Soll es eine Lichterkette, ein Lichtervorhang oder gar ein Lichternetz werden? Die umfangreichen Variationen ermöglichen verschiedene Einsatzorte und zaubern sicher Dekorations-Fans ein Strahlen ins Gesicht.

Es gibt zwei verschiedenen Arten von Lichtern: LED und Glühlampen.

Lichterketten mit LEDs zählen mittlerweile zum Standard und haben auch weitestgehend Lichterketten mit Glühlampen abgelöst. Die Vorteile von LED sind dabei ausschlaggebend: Sie sind energiesparender, umweltfreundlicher und sie bieten eine wesentlich längere Lebensdauer im Gegensatz zu den Glühlampen.

Die LED Lichterketten gibt es sowohl mit Stromstecker, batteriebetrieben als auch mit Solar-Betrieb. Jede Lichterkette hat dabei ihre eigenen Vor- und Nachteile:

  • Lichterketten mit einem Stromstecker können über längeren Zeitraum genutzt werden, ohne dass die Leuchtkraft nachlässt.
  • Batteriebetriebene Leuchtmittel sind individuell einsetzbar, die Leuchtkraft ist aber abhängig von dem Durchhaltevermögen der Batterien.
  • Leuchtmittel mit Solar-Betrieb können individuell eingesetzt werden, sie sind aber von dem vorherigen Wetter und der Auflade-Zeit abhängig.

Lichterketten Außen

In der dunklen Jahreszeit schmücken viele Menschen ihr Haus und ihren Garten. Dabei kommen neben Skulpturen auch oft Lichterketten für den Außenbereich zum Einsatz. Die funkelnden Lichter umrahmen Bäume, Wege und Fenster und zaubern um das Haus eine zauberhafte Atmosphäre. Die Lichterketten außen sind optisch ähnlich zu den Lichterketten für drinnen, dennoch müssen sie besondere Merkmale erfüllen. Jede Lichterkette, die für den Außenbereich genutzt wird, muss mit der Schutzart des IP 44-Standards ausgezeichnet sein. Die Lichterketten mit dieser Schutzart halten Bedingungen wie Temperaturschwankungen und Regen stand, ohne dabei einen Kurzschluss zu verursachen.

Lichterketten aufbewahren und entsorgen

Vor allem nach der Weihnachtszeit werden viele Lichterketten in den Keller oder auf den Dachboden geräumt. Insbesondere bei langen Lichterketten ist es wichtig, dass sie sorgfältig aufgerollt und trocken aufbewahrt werden, damit der Einsatz im nächsten Jahr nicht im Chaos endet. Es gibt viele Tipps, wie die Lichterketten richtig aufbewahrt werden. Es wird dazu geraten, die Lichterketten um ein Stück Pappe zu wickeln oder sie ordentlich wie ein Kabel um den Arm zu kreisen und sie anschließend in eine Aufbewahrungsbox zu legen. Weitere raten dazu, die Lichterkette um einen Kleiderbügel zu wickeln. Sind die Lichter einmal aufgewickelt, können sie danach platzsparend in Schränken und anderen Aufbewahrungsmöglichkeiten verschwinden bis sie wieder zum Einsatz kommen.

Wenn eine Lichterkette nicht mehr funktioniert, muss diese ordnungsgemäß entsorgt werden. Doch viele stellen sich nun die Frage, wohin mit Leuchtmitteln und Lichterketten, wenn sie nicht mehr leuchten? Laut dem Elektroaltgeräte-Gesetz (ElektroG) zählen Lichterketten zu elektrischen Bauteilen und müssen deswegen separat vom Restmüll entsorgt werden. Die Entsorgung ist auf Wertstoffhöfen und bei größeren Elektrofachhändlern kostenlos möglich.

Kein Angebot mehr verpassen

Zum Newsletter anmelden & Vorteile sichern

  • Gutscheine & Gewinnspiele
  • Neuheiten, Trends & Angebote
  • Wissenswertes rund um die Familie

ROFU APP

Kostenlos für iOS und Android Geräte - Shopping, News & vieles mehr

App StoreGoogle Play Store
Deutscher Kunden-Award KundenzufriedenheitDeutscher Kunden-Award Preis / Leistung
  • *Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
  • ROFU.de - Spielzeug Online-Shop - Günstige Spielwaren einfach online kaufen! Beliebte Marken wie Playmobil, LEGO, Ravensburger, Bruder, Simba und Besttoy.
  • Spielzeug online kaufen | Günstig im Internet bestellen