Home » DIY » Eierfärben mit Färbereis

Eierfärben mit Färbereis

Von Mandy

Schnell und einfach – Eierfärben mit Färbereis

Das Ostereierfärben mit den Shake it! – Eierfarben ist kinderleicht. Schnell und einfach zaubert ihr ein tolles und einzigartiges Muster auf eure Ostereier. Einfach den Becher schütteln – und fertig!

Das Set beinhaltet: 3 Becher mit Deckel, Färbereis, Lebensmittelfarben in den Farben Rot, Gelb & Grün und zwei Paar Handschuhe

Eierfaerben mit Reis - fertige Ostereier
Schritt 1: Eier wie gewöhnlich 10 Minuten lang hart kochen. Die Eier nach dem Kochen auf einem Küchentuch zum Trocknen legen.
Schritt 2: Die Becher gleichmäßig mit dem Färbereis füllen. Danach einige Tropfen der Lebensmittelfarbe hinzugeben. Die Farbe durch sanftes Schütteln mit dem Reis vermengen (Handschuhe nicht vergessen)
Ostereier faerben mit Reis
Schritt 3: Ein hartgekochtes Ei in den Becher mit dem Färbereis legen und den Deckel schließen. Den Becher mit dem Ei schütteln. Das Osterei bekommt so leichte Farbsprenkel. Je länger du das Ei in der Farbe schüttelst, desto mehr Farbe bleibt an dem Ei haften. Schüttele den Becher so lange bis der gewünschte Färbegrad erreicht ist.
Eierfaerben mit Reis - fertige Ostereier
Du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen. Leg dein Osterei einfach in einen Becher mit einer anderen Farbe und schüttele so lange den Becher, bis das Ei weitere Farbsprenkel bekommt. Oder misch dir aus den mitgelieferten Farben einfach deine eigene Farbe zusammen. So sieht garantiert kein Ei aus wie das andere. Auch mit Kindern geht das super einfach und gibt auch keine Sauerei. Viel Spaß beim nachmachen 🙂

Ihr probiert unsere Anregungen und Tipps aus? Dann verwendet bei Facebook, Instagram oder Pinterest den Hashtag #rofubasteltipps. Wir freuen uns auf eure Ergebnisse.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse ein Kommentar