Fachinformatiker/-in für Systemintegration

Fachinformatiker/-innen mit dem Schwerpunkt Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- sowie Kommunikationslösungen. Sie vernetzen hierzu Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Du sorgst dafür, dass die IT in unserer ROFU Zentrale problemlos läuft und hilfst dabei neue Systeme zu installiert und deine Kollegen in diese einzuführen.

Dein Schulabschluss

Abitur, Fachabitur
oder Mittlerer Bildungsabschluss

Das zeichnet dich aus

Gute Noten in Mathematik und ggf. Informatik
Technikaffin
schnelle Auffassungsgabe
Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Zielstrebigkeit

Deine wichtigsten Aufgaben

Installieren und Konfigurieren von Informations- und Telekommunikationstechnischer Systeme
Hard- und Software installieren
Fehlersuche und Behebung von Störungen

Ausbildung und Berufschule

Deine Ausbildung zum Fachinformatiker/-in für Systemintegration dauert drei Jahre und findet dual statt. Das bedeutet du bist einen Teil deiner Ausbildung im Unternehmen in deiner Fachabteilung und den anderen Teil in der Berufsschule dem BBS TGHS in Bad Kreuznach.
 
Du lernst theoretische und praktische Grundlagen, die für alle Fachinformatiker-Fachrichtungen gleich sind und die später durch spezielle Fachkenntnisse der Systemintegration und betriebliche Projektarbeit ergänzt werden. In den berufsspezifischen Fächer beschäftigst du dich unter anderem mit IT-Systemen, dem Programmieren, Fachenglisch, Controlling und Rechnungswesen. Weitere fachübergreifende Kenntnisse lernst du aus den Bereichen Arbeits- und Tarifrecht, Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes, Sicherheit und Gesundheitsschutz, Umweltschutz und Vernetztes Zusammenarbeiten unter Nutzung digitaler Medien.

Ausbildungsstart 01.08.2023